Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Südafrika Hotels


Die Auswahl an Unterkünften in Südafrika ist vielfältig. Sie reichen von einfachen Gästehäusern bis zu luxoriösen fünf-Sterne-Hotels. Auch Campingplätze gibt es.
Hotels
Hotels gibt es vor allem in den höheren Preisklassen besonders viele. Vor allem in Kapstadt warten etliche Luxushotels auf die Touristen. Die bekanntesten sind die Hotels „Mount Nelson Hotel“, „The Table Bay“ und „Cape Grace Hotel“.

Gästehäuser und Pensionen
Gästehäuser und Pensionen gehören zu den beliebtesten und günstigsten Unterkünften in Südafrika. Auch gibt es in vielen Landesteilen Bed and Breakfasts – einige werden sogar von Deutschen geführt. Somit ist man dort sehr gerne gesehen – man kann auch die deutsche Sauberkeit dort erwarten.

Unterkünfte in Reservaten und Nationalparks
In den Reservaten und Nationalparks kann man meist zelten oder auch Chalets und Rundhütten buchen. Die günstigsten Hütten bekommt man schon für wenige EUR, obwohl das Preisniveau schon sehr deutlich angezogen hat in den letzten Jahren.
Während der südafrikanischen Ferien (Ostern, Juni, Juli, September/Oktober und Weihnachten) sind diese Art von Unterkünften auch von (meist weißen) Einheimischen gut besucht. Deshalb sollte man an eine rechtzeitige Reservierung achten.
Buchen kann man die Chalets in den jeweiligen Nationalparks.

Campingplätze und Jugendherbergen
Im ganzen Land gibt es preisgünstige Caravan oder Zeltplätze. Auch gibt es einzelne Jugendherbergen im ganzen Land.

Und hier gibts noch mehr Unterkünfte Südafrika.

Vergleichen Sie hier einfach mal die Preise: