Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

DFB Auswärtstrikot wird mit Nazihemd verglichen

Primitiver schwarzer Humor aus der untersten Schublande:
Die britische Presse setzt das gerade erst veröffentlichte Auswärtstrikot der DFB-Elf mit SS-Hemden gleich.

Wenn Engländer auf Deutsche stoßen, dann packen sie schon gerne mal ihren schwarzen Fußballhumor aus und verkünden: „Wir haben zwar nur eine Fußballweltmeisterschaft gewonnen, dafür aber zwei Weltkriege.“ Witzig finden wir Deutschen solche Sprüche 65 Jahre nach Kriegsende nun wirklich nicht und belächeln solche neidischen Äußerungen eher mit einem Schulterzucken.

Nun das neue DFB Auswärtstrikot bestellen! Für 69,95 EUR!

Doch nun ist das britische Boulevard-Blatt „Daily Star“ eindeutig zu weit gegangen:
In einem Zeitungsartikel ist Michael Ballack, der beim englischen Premiere League Club FC Chelsea unter Vertrag steht, im neuen, schwarzen Auswärtstrikot der Nationalelf zu sehen. Links von ihm ein Bild von Adolf Hitler. Der Artikel trägt die Überschrift „Die Rückkehr der Schwarzhemden“.

Dieses englische Boulevard-Blatt hat das neue Auswärtstrikot mit Nazihemden, welche die Nationalsozialisten unter Hitler getragen haben, verglichen. Adidas sei „einen Stechschritt zu weit“ gegangen. „Deutschland wird bei der WM für REICHlich Aufruhr sorgen die Deutschen treten mit schwarzen Trikots im Nazi-Style an“, so lästert der „Daily Star“ weiter.

Während „die Marke mit den drei Streifen“ tolle Arbeit geleistet hat, Michael Ballack im neuen Auswärtstrikot wie immer eine gute Figur macht und das schwarze Trikot den meisten Fußballfans gefällt, besudeln es die Briten mit unserer dunklen Vergangenheit und sorgen für schlechte Stimmung kurz vor WM-Anpfiff!

Der Krieg ist seit 65 Jahren vorbei! In Deutschland hat sich einiges geändert und zwar zum Guten. Man erinnere nur an die WM 2006 in Deutschland, als „die Welt zu Gast bei Freunden“ war. Selbst wenn wir „nur“ „Weltmeister der Herzen“ geworden sind, die eigentlichen Gewinner dieser WM waren trotzdem wir, denn die Welt hat ein neues Bild von Deutschland bekommen!

Es ist gut, wenn wir an den Holocaust erinnern, Verantwortung dafür übernehmen und Sorge dafür tragen, dass sich so etwas nicht wiederholt.
Aber sich auf dieses unverschämte Niveau, wie wir es in der britischen Boulevardpresse vorfinden, herabzulassen, ist einfach nur peinlich und dumm! Nicht nur eine Schande für das Fußballengland sondern für die komplette britische Nation!

Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/28012010/73/wm-2010-buntes-nazi-skandal-dfb-trikot.html

Sichere WM und billige Unterkünfte

Januar 28, 2010 by  
Filed under Reisetipps

Bundestrainer Joachim Löw ist davon überzeugt, dass es zur WM 2010 in Südafrika mit den richtigen Verhaltensregeln auch sehr sichern wird. Dies gilt vor allem für seine Mannschaft als auch für die Fans. Ebenso sollen vom DFB billige Unterkünfte für die deutschen Fans reserviert worden sein.

Der 49-jährige Bundestrainer hat nun mittlerweile schon mehrere Aufenthalte in Südafrika hinter sich gebracht und konnte ein erstes Statement zur Sicherheit des Landes abgeben. Laut eigenen Worten fühlte er sich auf keiner seiner Reisen bedroht und sieht auch keinen Grund, dass es bei der WM 2010 zu kriminellen Ausschreitungen kommen wird. Sicherheit ist dennoch ein Thema, welches sowohl bei der FIFA als auch bei der WM-Organisation eine große Bedeutung hat. Allerdings muss man auch einige Verhaltensregeln beachten, wenn man hier das Glück nicht herausfordern will. So sollen die Fans zum Beispiel nie alleine spontan das Hotel verlassen, sondern immer in Gruppen unterwegs sein. Trotzdem fühlen sich einige Fans noch von der Sicherheitslage abgeschreckt. Diese Angst will Löw jetzt den Fans nehmen.Dabei sei nicht nur für die Sicherheit gesorgt, sondern auch für günstige Unterkünfte. Der Kartenverkauf soll damit noch weiterhin angetrieben werden. Zwar haben die Fluggesellschaften die Preise erhöht, doch dies soll mit der Unterkunft geregelt werden. Ein Flug nach Südafrika kann man zum Beispiel schon ab 800 Euro bekommen. In Pretoria wurden auf dem Uni-Gelände dann auch 9000 Übernachtungen geblockt für die deutschen Fans, wobei hier eine Übernachtung nur 55 Euro pro Bett kosten soll. Die Hotels in Südafrika werden wesentlich teurer sein.

Ab dem 9. Februar kann man dann auch Tickets für die drei Vorrundenspiele ergattern. Insgesamt gibt es noch knapp 19000 Tickets für diese Spiele. Daher haben die Deutschen noch genügend Zeit, sich zu entscheiden. Löw hat auch bekanntgegeben, wie es in der nächsten Zeit weitergehen soll. Bei den WM-Vorbereitungen auf Sizilien und in Südtirol setzt er zuerst auf das Individualtraining der Spieler und erst dann folgt die Taktik und die Abstimmung aufeinander. Mit Sicherheit ist jedoch auch schon festgesetzt, dass René Adler (Leverkusen), Manuel Neuer (Schalke) und Tim Wiese (Bremen) in Südafrika dabei sein werden als Torhüter.

DFB Auswärtstrikot zur WM 2010

Gleich vorne weg: Zu kaufen gibt es das neue DFB Auswärtstrikot zur WM 2010 erst ab 03.März – dann nämlich wenn Deutschland das nächste Testspiel gegen Argentinien bestreitet. Das weiße Hometrikot des DFB gibt es natürlich bei uns im Shop zu kaufen!

Heute wurde zusammen mit dem Ausrüster adidas das neue DFB Auswärtstrikot zur WM 2010 vorgestellt. Es ist nicht wie die letzten zwei Auswärtstrikots grün oder rot – nein, es ist schwarz! Das DFB Auswärtstrikot zur EM 2012 wird dann wieder grün sein! Ich finde es sehr, sehr gelungen, so sieht es aus:

DFB Auswärtstrikot

Quelle: dfb Auswärtstrikot

Warum ist das neue DFB Auswärtstrikot schwarz?

Es ist eine Anlehnung an das erste Spiel der Nationalmannschaft aus dem Jahr 1898. Deutschland gewann gegen White Rovers Club mit 7:0. Das soll nun Inspiriration für eine erfolgreiche WM 2010 werden.

Das sind die Details des neuen DFB Auswärtstrikots.

Das DFB Wappen mit dem Bundesadler ist gold auf schwarzem Hintergrund. In den drei kleinen Sternen, die über dem Logo liegen, sind die Jahreszahlen der drei Weltmeisterschaften aus den Jahren ’54, ’74 und ’90 eingeprägt. Im Nacken steht in Schreibschrift in gold „Deutscher Fußballbund“. Ein feines rotes Band läuft einmal um das Trikot. Dies soll die Verbundenheit zwischen adidias, dem DFB und der Nationalmannschaft darstellen. Die Parallelen zum neuen DFB Trikot in weiß sind also unverkennbar.

Nun das neue DFB Auswärtstrikot bestellen! Für 59,95 EUR!

Neben dem Design wurden auch an den Tragekomfort und die Praktibilität gedacht. Neben dem klassichen „Schlabbelshirt“ wird es auch ein hautenges Shirt geben mit der adidas TechFit Powerweb Technologie.

Was meint ihr zu dem neuen DFB Auswärts Trikot?

Die bedeutendsten Trainer zur Fußballweltmeisterschaft 2010

Januar 27, 2010 by  
Filed under Fussball WM 2010

Die WM 2010 rückt immer näher, die Endauslosung der Gruppenphase hat die Gruppenkonstellation ergeben und nun gehen die Spekulationen los, wer denn gegen wen gewinnen wird. Um dies ein bisschen zu erleichtern, blicken wir doch ein bisschen hinter die Kulissen. Hier haben wir die wichtigsten Trainer unter die Lupe genommen.

Gruppe D: Deutschland
Der ehemalige Trainer des VFB Stuttgarts Joachim Löw (geb. 1960) trainiert die deutsche Nationalelf seit 2006, nachdem Jürgen Klinsmann seinen Trainerposten aufgegeben hat. Allerdings übernahm Löw kein völlig neues Terrain, denn von 2005 bis 2006 war er bereits Klinsmanns rechte Hand.

Gruppe G: Brasilien
Carlos Dunga (geb. 1960) übernahm das brasilianische Nationalteam, nachdem unter der Arbeit seines Vorgängers die Erfolge bei der WM 2006 ausblieben. Mit ihm gewann Brasilien den Confed Cup 2009 und spielte eine äußerst erfolgreiche WM-Qualifikation.

Gruppe B: Argentinien
MaradonaDen Eindruck, den Diego Maradona (geb. 1960) als Spielerlegende hinterlassen hat, ist nicht zu vergleichen mit seiner Trainerleistung. Erst im letzen Relegationsspiel konnte Argentinien ein Ticket nach Südafrika lösen.

 

Gruppe A: Frankreich
Seit Raymond Domenech (geb. 1952) „Les Blues“ übernommen hat, war es für ihn keine leichte Aufgabe, denn Frankreich hat die Europameisterschaft 2008 bereits in der Vorrunde verlassen müssen.

Gruppe G: Portugal
Der ehemalige Coach des südafrikanischen Fußballteams „Bafana Bafana“ Carlos Queiroz (geb. 1953) hofft auf ein schöneres Wiedersehen in Südafrika als seine Verabschiedung 2002 war, als er seinen Trainerposten aufgeben musste. Seit 2008 trainiert er Portugal, das sich jedoch erst im Relegationsspiel gegen Bosnien-Herzegowina für die WM 2010 qualifizieren konnte.

Gruppe C: England
Bevor Fabio Capello (geb. 1946) 2007 das englische Nationalteam übernahm, trainierte er den AC Mailand, Real Madrid, Juventus Turin und AS Rom. Obwohl sich England für die EM 2008 nicht qualifizieren konnte, bestritten sie 2009 eine gute Qualifikation für die WM in Südafrika.

Gruppe E: Niederlande
Der ehemalige Trainer von Feyenoord Rotterdam Bert van Marwijk (geb. 1952) gewann mit seinem Team den UEFA Cup 2002. Unter seiner Leitung konnte sich die niederländische Elf für die WM 2006 in Deutschland leider nicht qualifizieren, dafür sicherten sie sich eines der ersten Tickets nach Südafrika.

Gruppe F: Italien
Marcello Lippi (geb. 1948) sammelte als Trainer Erfahrung bei Inter Mailand und Juventus Turin. 2006 gewann er mit der italienischen Nationalmannschaft den Fußballweltmeisterschaftstitel in Deutschland. Anschließend setzte er sich zur Ruhe. Nach der erfolglosen Europameisterschaft trat er sein Amt wieder an.

Gruppe H: Spanien
Vicente del Bosque (geb. 1950) übernahm das spanische Nationalteam, nachdem Spanien unter Luis Aragones den Euromeisterschaftstitel gewann. Das Team erreichte mit ihm das Halbfinale des Confed Cups und spielte eine gute WM-Qualifikation.

Gruppe B: Griechenland
Der ehemalige Bayern Coach Otto Rehhagel (geb. 1938) bescherte Griechenland den Europaweltmeisterschaftstitel 2004. Leider konnten sie sich für die WM 2006 nicht qualifizieren und um die Qualifikation für die WM 2010 zu erreichen, mussten sie gegen die Ukraine im Relegationsspiel siegen.

Gruppe H: SchweizOttmar Hitzfeld
Der ehemalige Dortmund und Bayern Trainer Ottmar Hitzfeld wurde zweimal zum weltbesten Trainer des Jahres gewählt. Seine Erfahrung könnte für die Schweiz der Schlüssel zum Erfolg in Südafrika 2010 werden.

Gruppe E: Dänemark
Morten Olsen (geb. 1949) ist als dänischer Nationalspieler wie auch als Trainer des 1. FC Kölns in Deutschland bekannt. Seit 2000 trainiert es das dänische Team, das sich leider nicht für die letzen Meisterschaften qualifizieren konnte. 2010 sind sie jedoch dabei.

Und das sind die anderen Trainer zur WM 2010:

Algerien: Rabah Saadane

Australien: Peter Tim Verbeek

Kamerun: Paul le Guen

Chile: Marcello Biesla

Ghana: Milovan Rajevac

Honduras: Reinaldo Rueda

Elfenbeinküste: Vahid Halihodzic Sven-Göran Eriksson

Japan: Takeshi Okada

Nordkorea: Kim Jong-Hun

Südkorea: Huh Jung-Moo

Mexiko: Javier Aguirre

Neuseeland: Ricky Herbert

Nigeria: Shaibu Amodu

Paraguay: Gerado Martino

Serbien: Radomir Antic

Slovakien: Vladimir Weiss

Slowenien: Matjaz Kek

Uruguay: Oscar Tabarez

USA: Bob Bradley

Ticketverkauf für deutsche Fans

Januar 18, 2010 by  
Filed under Fussball WM 2010, Nachrichten

Die deutsche Mannschaft kann sich bei der WM in Südafrika doch auf ihre Fans verlassen. Trotz der Entfernung konnte schon ein gewisser Teil der Karten abgesetzt werden, so dass viele Deutschen ihren Sommerurlaub nach Südafrika zur WM verlegen werden. Anfänglich befürchtete die FIFA jedoch einen Einbruch beim Kartenverkauf.

Insgesamt stehen für die Vorrundenspiele mit der deutschen Mannschaft 21.000 Karten zur Verfügung. Dabei wurden bisher schon 6.700 Karten abgesetzt. Zwar sind dies noch nicht die erhofften Zahlen für den Kartenverkauf, doch immerhin haben noch genügend Deutsche die Chance, sich ein solches Ticket zu sichern. Die ersten drei Spiele gegen Australien, Ghana und Serbien können sehr interessant werden. Wenn man den derzeitigen Stand des Kartenverkaufs mit den letzten Weltmeisterschaften vergleicht, dann haben sich die deutschen Fans schon sehr zeitig für die Spiele interessiert. Bei der WM 2002 in Südkorea und Japan wurden zum gleichen Zeitpunkt nur 3000 Karten abgesetzt. Bisher wollte vom DFB noch niemand den Absatz der Tickets kommentieren. Auch in der Presse spricht man abwechselnd von einem guten Verkauf und von einem schlechten Verkauf. Das Interesse an internationalen Spielen ist jedoch weiterhin ungebrochen. Vor allem auch die deutschen Fans haben auf dem internationalen Markt viele Karten bekommen können. Bisher wurden 25.000 Karten von Spielen verkauft, bei denen die deutsche Mannschaft nicht auf dem Platz zu sehen sein wird.
Normalerweise ist die letzte Ticketverkaufsphase am 13. Januar ausgelaufen. Da man sich jedoch noch mehr von den WM-Tickets erhofft, und viele erst in diesem Jahr den Urlaub planen können, wurde noch eine weitere Phase eingerichtet. Sie soll zwischen dem 9. Februar und dem 7. April stattfinden. Dabei stehen die Karten vor allem für die Fans der teilnehmenden Länder zur Verfügung.

Ballack zweifelt an Chancen bei WM

Januar 14, 2010 by  
Filed under Deutsche Fussball Nationalmannschaft

Kürzlich sagte der DFB-Kapitän Michael Ballack bei einem Interview, dass die Mannschaft vor allem auch bei den letzten Freundschaftsspielen keine starken Leistungen gezeigt haben. Im Gegenteil, diese waren viel zu schwach gewesen. Daher zweifelt Ballack jetzt an den Chancen für die deutsche Mannschaft Weltmeister 2010 zu werden. Deutschland wird in der WM Gruppe D gegen Australien, Ghana und Serbien spielen.

ballack

Die bisherigen Nationalspieler hätten noch nicht genügend Niveau und Routine, um die anderen Teilnehmer der WM zuschlagen. Ballack sagte, dass für den Titel der Weltmeisterschaft im nächsten Jahr noch Konstanz und die Breite im Kader fehlen. Demnach schlägt Ballack jetzt Alarm. Der Kapitän der Mannschaft warnt davor, die Gruppengegner wie Serbien, Ghana und Australien zu unterschätzen. Nach seinen Angaben kann man das Wort glücklos diesmal getrost streichen. Die Mannschaften seien alle sehr starke Gruppen und sind unbequem und physisch sehr stark. Ballack denkt auch über eine mögliche Rückkehr von Torsten Frings in das Nationalteam nach. Er kennt Torsten seit 12 Jahren und beide haben zusammen viele Schlachten geschlagen. Ballack sagte über seinen Kollegen, dass er sehr ehrgeizig ist und dass er seine Mannschaft unterstützen und aufbauen kann. Dies ist vor allem für das Team sehr wichtig, da sie so einen großen Zusammenhalt und ein Teamgeist entwickeln können.

Auch über Mesut Ö wurde Michael ein paar Worte los. Er sagte, dass es die Bremer zwar nicht gern hören werden, aber er wird dem Anschein nach der Nächste sein, der zu einem großen Verein übersteigt. Über die Fortsetzung seiner Karriere nach der WM sagte Ballack, wenn die Möglichkeit besteht, die nächsten zwei Jahre bei Chelsea auf höchstem Niveau zu spielen, wird dies auch weiterhin bei der Nationalmannschaft möglich sein. Und jetzt schnell das Ballack Trikot zur WM 2010 kaufen!

Ernie Els erster Golfplatz in Südafrika

Januar 12, 2010 by  
Filed under Reisetipps

Ernie Els hat schon sehr viele Golfplätze designt, nur in seiner Heimat Südafrika kreierte der Weltklasse Golfer noch keine Fairways. Aber dies hat sich nun auch geändert. Am 10.12.09 eröffnete der erste „Ernie Els Course“ in Südafrika vom Hyatt Regency Oubaai and Spa.

golf

Der Flughafen von George ist nur 8 Minuten entfernt und jeder Spieler kann auf diesem Golfplatz spielen. Vor allem auch die atemberaubende Natur zieht sofort jeden in seinen Bann und für die kleine Ablenkung zwischendurch sorgen die auftauchenden Wale am Cape. Die Hayatt Regency eröffnete neben Johannesburg gerade ihr zweites Luxushotel. Im Fokus stand hier die Fußball-WM 2010. Das neue Hotel besteht aus 91 hoch eleganten Zimmern und 9 Suiten. Zur Anlage gehört auch der 18-Loch-Meisterschaftsplatz von Ernie Els, bei welchem bereits nach kurzer Zeit ein Preis gewonnen wurde. Mit Sicherheit bietet auch die Natur Südafrikas etwas Besonderes und Einladendes. Zudem kann man sich sportlich betätigen mit dem beliebten Golfspiel und in einem eleganten Zimmer des Hotels zur Ruhe kommen.

Fußballkommentator Günter Netzer nur noch bis WM 2010

Januar 11, 2010 by  
Filed under WM-Endrunde

Zur Fußball-WM wird man ihn zum letzten Mal als Moderator vor dem Fernseher sehen können. Günter Netzer beendet mit 65 Jahren seine Karriere bei der ARD.

Günther NetzerEr ist ehemaliger Bundesliga- und Nationalspieler und hat schon vielen Fans und Fußballzuschauern interessante Moderationen geliefert. Zusammen mit dem 50-jährigen Gerhard Delling hat er im Ersten zahlreiche Auftritte und Spiele der deutschen Nationalmannschaft analysiert und kommentiert. Seit dem Jahr 1998 ist er hier bei der ARD ins Amt getreten. Im Jahr 200 bekamen die beiden Moderatoren sogar den renommierten Grimme-Preis für ihre besondere Präsentationsform. Außerdem konnten sie im letzten Jahr noch mit dem Medienpreis für Sprachkultur ausgezeichnet werden. Dabei akzeptiert der Moderator nur schweren Herzens, dass Netzer wirklich gehen will und die jahrelange Zusammenarbeit nun beendet will. Auch der Programmdirektor Volker Herres ist nicht erfreut über seine Entscheidung. Der Nachfolger Netzer könnte nach der WM 2010 in Südafrika der Fußball-Profi Mehmet Scholl sein. Genaue Aussagen dazu gibt es jedoch noch nicht. Er ist jedoch schon im Gespräch für diesen Job. Bis zum WM 2010 in Südafrika wird Netzer jedoch den Fans erhalten bleiben und auch hier die Spiele kommentieren und analysieren, nicht nur für die deutsche Nationalmannschaft.

Ich freue mich schon heute auf seine witzigen Kommentare und seine liebevollem Streitereien mit dem Delling.

Afrika-Cup 2010 in Angola

Januar 9, 2010 by  
Filed under Afrika Cup 2010

cafSpätestens jetzt weiß man auch in Deutschland, daß am Sonntag in Angola die Fußballmeisterschaften von Afrika stattfinden. 16 Mannschaften kämpfen um den Pokal. Überschattet wird das Turnier schon vor dem Beginn mit einer Tragödie.

Das Turnier startet mit einer Tragödie: An der Grenze zum Kongo wird der Mannschaftsbus von Togo von Rebellen beschossen, der Busfahrer stirbt, mehrere Spieler werden verletzt. Erst war es fraglich ob das Turnier überhaupt stattfinden soll. Togo überlegt noch, ob die Spiele stattfinden sollen.

Kein guter Start für das Fußballjahr 2010! Dabei hatte es für Angola so gut angefangen: 4 neue Stadien in Luanda (der Hauptstadt), Cabinda, Benguela und Lubango wurden extra gebaut. Hochkarätige Mannschaften wie die Elfenbeinküste, Kamerun und Nigeria

Gespielt wird in 4 Gruppen mit jeweils 4 Mannschaften. Die beiden Erstplatzierten qualifizieren sich fürs Viertelfinale, danach geht es im bekannten K.O. System weiter.

Aussichten der Mannschaften & der 4 Gruppen

In Gruppe A spielt Gastgeber Angola gegen Mali, Malawi und Algerien. WM Teilnehmer Algerien ist Favorit, auch wenn Mali mit hochkarätigen Spielern ausgestattet ist. Diarra, Keita und Kanoute sind die größten Namen.

Gruppe B wird spannend: WM Teilnehmer Elfenbeinküste und Ghana (gegen die müssen wir spielen!) treffen auf Burkina Faso und Togo. Bei der letzten Mannschaft scheint aufgrund des Zwischenfalls noch nicht klar zu sein, ob gespielt wird.

Die Gruppe C wird der Sieg wohl zwischen Ägypten und Nigeria ausgemacht, von Benin und Mosambique wird man nicht soviel erwarten können.

Kamerun in Gruppe D wird als FIFA Weltranglisten Nr. 11 das Spiel machen werden. Gabun, Tunesien und Sambia werden aber gute Trainingspartner sein.

Für die afrikanischen WM Teilnehmer wird dies also eine gute Möglichkeit sein Erfahrungen zu sammeln. Seien wir gespannt!

Mehr Hintergrundinfos zum Afrika Cup 2010

Panini Sammelheft zum Afrika Cup 2010

– Alle Gewinner des Afrika Cups

– Alle Gruppen des Afrika Cups 2010

Die offizielle Webseite

Die teuersten Spieler

Panini Sammelbilder zum Afrika Cup 2010

Januar 9, 2010 by  
Filed under Afrika Cup 2010

Wie zum Afrika Cup 2010 in Angola wird es natürlich auch wieder zur WM 2010 in Südafrika ein WM 2010 Paniniheft geben! Ich habe mir das Heft zum Africa Cup schon in Südafrika anschauen können und ein paar Fotos schießen.

Überall wird es in Zeitschriften- und Büchershops verkauft:

Panini Sammelbilder zum Afrika Cup 2010

Gleiche Größe und gleiche Kisten wie bei uns.

Panini Sammelbilder zum Afrika Cup 2010

Verkauft wird ein Päckchen hier für 4 Rand, das sind etwas weniger als 0,40 EURO.

Panini Sammelbilder zum Afrika Cup 2010

So sieht das Panini Heft zum Afrika Cup 2010 aus:

Panini Sammelbilder zum Afrika Cup 2010

Jedes Team wird mit den Spielern, einer Flagge, einem Teambild und einem Emblem präsentiert.

Panini Sammelbilder zum Afrika Cup 2010

Hintergrundinfos wie alle Afrika Cup Sieger gibt es auch noch:

Panini Sammelbilder zum Afrika Cup 2010

Nächste Seite »