Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Aufstellung Deutschland – Bosnien Herzegowina

Juni 3, 2010
Abgelegt unter Deutsche Fussball Nationalmannschaft

Heute Abend findet in Frankfurt das letzte Testspiel der deutschen Nationalmannschaft vor der WM 2010 statt, es wird ab 20.30 Uhr live in der ARD zu sehen sein. Das Team empfängt die Nationalmannschaft aus Bosnien-Herzegowina, die sich ja bekanntlich nicht für die Endrunde der WM qualifizieren konnte.

Die beiden Mannschaften trafen erst einmal aufeinander: am 11. Oktober 2002 ging es 1:1 aus.

Bundestrainer Jogi Löw hat nun endlich angekündet, dass seine Stammformation auflaufen wird, obwohl er letztes erst sagte, eingespielt wird sich im Training. Erst gestern wurde ja Andreas Beck ausgeladen, so dass nun das 23köpfige Team feststeht. Ebenfalls wurden die neuen Rückennummern verkündet.

Somit wird sich folgende Aufstellung gegen Bosnien-Herzegowina ergeben:

Tor:
1 Neuer/Schalke 04 (24 Jahre/4 Länderspiele)

Abwehr:
16 Lahm/Bayern München (26/64), 17 Mertesacker/Werder Bremen (25/61), 3 Friedrich/Hertha BSC Berlin (31/71), 4 Aogo/Hamburger SV (23/2)

Mittelfeld:

6 Khedira/VfB Stuttgart (23/4), 7 Schweinsteiger/Bayern München (25/73) – 13 Müller/Bayern München (20/1), 8 Ö/Werder Bremen (21/9), 10 Podolski/1. FC Köln (24/72)

Sturm:
11 Klose/Bayern München (31/95).

Im Tor soll nun die neue Nummer 1 Manuel Neuer Praxis sammeln, während sich in der Vierer-Abwehrkette Lahm, Mertesacker, Arne Friedrich und Aogo einspielen sollen.

Die neue „Doppelsechs” mit Bastian Schweinsteiger und Sami Khedira muß sich beweisen und Poldi sowie Ö stehen im offensiven Mittelfeld bereit. Einzige Sturmspitze soll wieder Miro Klose sein.

Die Trikots der beiden Mannschaften

Das DFB-Team wird im weißen DFB-Home-Trickot auflaufen, schwarze Hose und weiße Stutzen. Bosnien spielt in blau mit weißer Hose und blauen Stutzen.