Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Aufstellung Deutschland gegen Ghana

Der Stuttgarter Cacau wird im heutigen Spiel gegen Ghana in Johannesburg um 20:30 Uhr den Gelb-Rot gesperrten Miro Klose im Sturm ersetzen. Ansonsten wird Jogi Löw keine personellen Veränderungen vornehmen. Eventuell soll für Holger Badstuber Jerome Boateng kommen. Wenn er tatsächlich spielt, wird es zum Boateng-Bruderduell kommen!

Die Viererabwehrkette vor Torwart Manuel Neuer bilden Kapitän Philipp Lahm, Per Mertesacker, Arne Friedrich und evtl. Holger Badstuber. Als „Doppelsechs“ fungieren Bastian Schweinsteiger und Sami Khedira. Im offensiven Mittelfeld spielen Thomas Müller, Spielmacher Mesut Özil und Lukas Podolski. Somit hält der Bundestrainer im maßgeblichen WM-Vorrundenspiel der Gruppe D am 4-2-3-1-System fest.

Während Deutschland noch nie eine Weltmeisterschaft direkt nach der Vorrunde verlassen hat, hat Ghana dieses Mal noch kein WM-Spiel verloren. Zusätzlich ist Ghana die letzte afrikanische Mannschaft, die noch Chancen auf das Achtelfinale hegen darf, nachdem der Gastgeber Südafrika gerade erst ausgeschieden ist.
Somit blickt ganz Fußballdeutschland mit Spannung und Anspannung auf Jogi Löw und seine „Jungen Wilden“.

Deutschland wird übrigens im schwarzen Auswärtstrikot spielen!