Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Berti Vogts sieht Deutschland als Gewinner der WM

August 10, 2009
Abgelegt unter Fussball WM 2010

In einem Interview äußerte sich Berti Vogts zu der Spielsituation der Qualifikationsrunden für die WM. Die deutsche Nationalmannschaft hat tatsächlich eine Chance auf den Titel 2010, so die Meinung von Ex-Trainer Berti Vogts. Ihnen traut er einen Sieg zu, doch diese Lobreden treffen leider auf sein Team Aserbaidschan nicht zu. Denn hier sieht er nur wenig Erfolgsmöglichkeiten. Diese stehen im Tabellenplatz auf Nummer 139.

Bei der deutschen National-Elf sieht er noch viel Potenzial und fordert Aserbaidschan zum Lernen auf. Vogts befürchtet, dass sein Team für das Qualifikationsspiel am 12. August noch nicht gerüstete ist, und stellt keine hohen Anforderungen. Noch in den zuvor stattgefundenen Runden hatte die Mannschaft von Aserbaidschan noch kein Tor auf das eigene Konto rechnen können. Es sei ein gutes Ziel in Baku nicht zu hoch zu verlieren, denn dort wird die Elf gegen die deutsche Mannschaft antreten. Natürlich besteht noch die Hoffnung auf einen Punkt gegen Joachim Löws Team, auch wenn dies ein echter Glückfall wäre.

In der Zeit von 1990 bis 1998 betreute Vogt die DFB-Auswahl und ist nun seit 2008 Trainer des Teams Aserbaidschan. Trotz hartem Training sieht der 62-jährige Bundestrainer die deutsche Nationalmannschaft klar im Vorteil. Er favorisiert die deutsche Auswahl des Fußballbundes als Sieger der Gruppenspiele und gleichzeitig als Anwärter für den WM-Titel. Er freut sich bereits wieder nach Deutschland zurückzukehren und ist sich seiner guten Arbeit beim DFB sehr sicher. Trotz seines Stolzes weiß er, dass er dem deutschen Fußball viel zu verdanken hat, und hofft nun erneut auf eine Tätigkeit im eigenen Land. Zwar denkt Vogts weniger über eine neue Trainerrolle nach, aber mit einer Stelle als technischer Direktor kann er sich anfreunden. Nicht nur das, sondern auch von einer Beraterfunktion ist die Rede. Bevor dieser Wunsch in Erfüllung gehen kann, muss er seine Aufgabe im Team von Aserbaidschan erfolgreich hinter sich bringen.