Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Billig durch Südafrika

Februar 23, 2009
Abgelegt unter Reisetipps

Der Urlaub oder die Reise nach Südafrika muss nicht immer teuer sein. Das Land bietet neben den exklusiven Safaris und Weintouren auch gute Ausflüge für den kleinen Geldbeutel an. Günstige Hotels und Bustouren können den Urlaub in Südafrika zum echten Schnäppchen werden lassen.

Mit dem Rucksack kommt man vor allem im Baz Bus günstig durch Südafrika. Das Busunternehmen steuert fast jedes Reiseziel in den großen Städten an und die Mitfahrer sind sehr flexibel was das Ziel betrifft. Auf Wunsch hält der Bus direkt vor dem Hotel und holt die Touristen aus Sicherheitsgründen wieder dort ab. Ein Ticket für eine solche Reise kann zwischen 100 und 680 Euro kosten und bringt einen durch ganz Südafrika.

Die Übernachtung im Hotel kann man bereits ab 4 Euro in einem Mehrbettzimmer bekommen. Dabei muss man jedoch auf einigen Luxus verzichten. Das Einzelzimmer kostet zwischen sechs und 15 Euro in der Nacht. Gerade als Backpacker hat man so die Möglichkeit andere Touristen kennen zu lernen und sich über bisherige Touren auszutauschen. Ob Bungee, Haifisch-Tauchen oder Wildwasserrafting, in diesem Land gibt es viele Möglichkeiten, bei denen man zu einem kleinen Preis viel erleben kann.

Beim Flug nach Südafrika kann man jedoch nicht sonderlich viel sparen. Das Ticket kann bis zu 700 Euro kosten. Begeisterte Fußballfans kann jedoch auch dieser Preis nicht abschrecken, wenn es um die WM 2010 geht. Südafrika ist dabei der erste Gastgeber einer Fußball-WM in Afrika.