Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Butt fliegt zur WM

Mai 5, 2010
Abgelegt unter Deutsche Fussball Nationalmannschaft

Für den Ausfall Rene Adlers als Torwart muss schnell Ersatz gefunden werden. Noch vor der eigentlichen Nominierung des Kaders für die WM steht fest, dass Jörg Butt als Torwart des FC Bayern in der Nationalmannschaft dabei sein soll. Er wird laut Löw mit nach Südafrika fliegen.

Bei der WM wird vermutlich Manuel Neuer zwischen den Pfosten stehen. Butt wäre zusätzlicher Torwart zum Einwechseln. Bis 2007 spielte er bei Bayern und wurde dann von Adler verdrängt. Jetzt hat er bei Bayern München einen neuen Vertrag bekommen und steht für die WM zur Auswahl. Mit der Entscheidung für den 35-Jährigen ist jedoch auch eins klar, denn Jens Lehmann wird kein Comeback in die Nationalmannschaft schaffen. Jörg Butt ist jedoch nur der dritte Mann hinter Manuel Neuer von Schalke 04 und Tim Wiese von Werder Bremen. Für Butt ist die WM-Erfahrung jedoch nicht fremd. Schon 2002 wäre er für Oliver Kahn und Jens Lehmann ins Tor gegangen. Ebenso hat er Spielerfahrung, denn er stand in den Jahren 2000, 2002 und 2003 für die Nationalmannschaft im Tor. Löw hat den Einsatz von Butt bereits bestätigt, sodass er sich als stiller Begleiter auf eine WM freuen kann. Alle Blicke sind jetzt auf den morgigen Tag gerichtet, an dem Löw die ersten Nominierungen für die Nationalmannschaft bekanntgeben will.