Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Charles Takyi geht zur WM

Juli 30, 2009
Abgelegt unter Fussball WM 2010

Charles Takyi ist der teuerste Einkauf von Pauli. Nun steht fest, dass er zur WM in Südafrika mit am Start sein wird. Experten bezeichnen den jungen Sportler, dessen Wurzeln in Ghana liegen, als einen Kronjuwel im Mittelfeld. Nach Angaben des Vereins wurden 400.000 Euro für Charles Takyi gezahlt, eine Summe, die sich auch in der Fußballwelt sehen lassen kann.

Derzeit scheint es wahrscheinlich zu sein, dass Charles Takyi mit zur Fußball-WM nach Südafrika fährt und somit der erste WM Kicker aus Pauli ist. Der Sportler bestätigte, dass die Nationalelf aus Ghana derzeit ein Auge auf ihn hat, da der passende Platz in der Mannschaft noch nicht besetzt ist. Einem aktiven Pauli Spieler gelang es bisher noch nie als Spieler bei einer WM das Können unter Beweis zu stellen. Charles Takyi selbst macht sich derzeit große Hoffnungen. Er scheint mit seiner neuen und vor allem auch anspruchsvollen Aufgabe bei Pauli weiter zu wachsen und freut sich sichtlich auf die Arbeit bei dem Verein. Immerhin konnte er mit Fürth keine großen Erfolge zielen. Unter der Regie von Benno Möhlmann gelang der Elf nicht erhoffte Aufstieg. In dieser Zeit begann auch Charles Takyi an sich zu zweifeln.

In Pauli fühlt er sich jedoch wohl und setzt vor allem auf seine Mannschaftskollegen. Immerhin benötigt er diese, um seine sportlichen Künste vollends ausleben zu können. Man darf gespannt sein, ob man Charles Takyi schließlich zur WM auf dem südafrikanischen Rasen sehen wird.