Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Deutschland Spanien – Einzelkritik der Nationalspieler

Juli 8, 2010
Abgelegt unter Deutsche Fussball Nationalmannschaft

deutschlandtrikot-1Deutschland ist raus, Deutschland hat gegen Spanien im Halbfinale 0:1 verloren. Wie schon im EM Finale 2008 hat es wieder nicht gegen stark spielende Spanier gereicht. Die deutsche Mannschaft war klar unterlegen und man hatte den Eindruck, die Mannschaft wäre müde von den letzten Wochen. Verlor man den Ball, machte man nicht wirklich anstalten, diese zurück zu gewinnen. In der Offensive ging kaum was, da hätte auch kein Thomas Müller geholfen. Die Mannschaft war unsicher zu nervös – zu viel Respekt vor den Spaniern?

Natürlich ist die Enttäuschung bei den Spielern riesig. Und haben wir unseren Jogi so schon einmal gesehen?

loew

Wie haben sich die einzelnen Nationalspieler geschlagen?

Ich habe mal geschaut, was die Zeitungen so schreiben und dies um eigene Kommentare erweitert.

Manuel Neuer :

Bild gibt ihm die Note 3. Beim Gegentreffer hatte er keinerlei Cahncen, ansonsten war er unser Rückhalt und macht ein ordentliches Spiel. Strahlte Ruhe aus.

Philipp Lahm :

Bild sagt wieder Note: 3 – Sein erstes Spiel nach dem Ballack-Streit, hatte gelegnetliche gute Versuche mit Trochowski nach vorne zu gehen, aber vergebens.

Per Mertesacker:

Note 3, hatte gute Aktionen und seine Größe stand ihm gut, war ein Rückhalt, wenig offensive Bälle.

Arne Friedrich : Note 3

tief stehen und Bälle klären, das konnte er. Nach vorne rumpelte aber nur die Bälle, das war der alte Arne Friedrich.

Jerome Boateng: Note 4

Spielte auf deiner Position, die ihm nicht gut steht: Iniesta, Villa oder Ramos waren harte Gegenspieler. Somit konnte er keine Ajzente nach vorne setzen.

Sami Khedira: Note 5

Sein schwächtes Spiel, durchs Mittelfeld ging gar nichts. Sicherte zu viel ab, ging wenig nach vorne.

Bastian Schweinsteiger : Note 3

Spielte gut, versuchte Bälle zu erobern, rannte und löschte das Feuer. Für mich wiederum der beste Spieler auf dem Platz.

Piotr Trochowski: Note 4

Musste recht früh raus, versuchte aber nach vorne zu gehen, ein schöner Schuß auf Casillas Kasten. Er ist eben kein Thomas Müller…

Mesut Özil: Note 5

Sah etwas müde aus und wurde von seinen zu defensiv eingestellten Kollegen nicht in Szene gesetzt.

Lukas Podolski : Note 5

Ackerte viel, doch ohne Raum kommt er nicht zur Geltung. Stand viel hinten und half vorbildlich fast wie ein Libero aus.

Miroslav Klose: Note 3

Auf der Suche nach seinem nächsten Tor, rannte er viel, bekam aber zu wenige Bälle vor die Füße oder auf den Kopf gespielt. Musste sich weit zurück ziehen, sonst hätte er gar kein Ball bekommen.

Marcell Jansen: Note 3 (52. Minute für Boateng)

Preschte nach vorne und ersetzte den verwunderten Boateng. Manchmal etwas ziellos, kam er aber auf der linken Seite gut nach vorne.

Toni Kroos: Note 4 (62. Minute für Trochowski)

Hatte die beste Chance des Spiels und hätte das Tor machen können, das ihn unsterblich macht. Schade, aber er traf den Ball nicht richtig.

Mario Gomez:

Kam spät und konnte nichts mehr ändern. Keine WM für ihn…