Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Deutschland verliert gegen Argentinien

März 3, 2010
Abgelegt unter Deutsche Fussball Nationalmannschaft, Nachrichten

argentinien-trikot

Im letzten Testspiel der DFB-Elf vor der Ernennung des 23köpfigen WM-Kaders hat das deutsche Team gegen Argentinien in einem Spiel ohne großartige Höhepunkte mit 0:1 in München verloren. War das die Revanche für das verlorene WM-Viertelfinale 2006?

Der Fernsehsender ZDF erreichte eine Einschaltquote von 10,96 Mio., das waren knapp über 30% Marktanteil. Mir sagt das, dass Fußball einen rieisigen Stellenwert auch kurz vor der Fußball WM hat. Umso dramatischer, dass das deutsche Team mit 0:1 verloren hat. Den Siegtreffer markierte Gonzalo Higuain von Real Madrid kurz vor der Pause in der 45.Spielminute.

„Das Spiel war sehr von der Taktik geprägt. Argentinien stand gut, hat den Ball laufen lassen und uns vorne beim Aufbau gestört. In der ersten Halbzeit hätte uns etwas mehr Mut gut getan, das Selbstbewusstsein haben wir heute nicht gezeigt“, so Bundestrainer Löw.

Im neuen schwarzen DFB-Auswärtstrikot liefen zum ersten Mal der Münchener Thomas Müller und der Leverkusener Toni Kroos auf. Hoffentlich bringt uns das schwarze Trikot bei den nächsten Spielen mehr Glück.

Die Spielanalyse

Viele Torchancen gab es nicht, da das Spiel von Taktik und Strategie beeinflußt wurde. Beide Abwehrreihen standen gut und lediglich Philipp Lahm konnte in der 22.Minute für den ersten Aufreger sorgen. Doch auch dieser Ball ging am Tor vorbei.

René Adler im deutschen Tor hatte in der ersten Halbzeit wenig zu tun und war beim Tor hilflos und unschuldig. Einen Schuss von der Strafraumgrenze von Angel di Maria konnte Adler noch mit den Fingerspitzen an die Latte lenken.

Auch in der zweiten Halbzeit änderte sich nicht viel am deutschen Spiel. Erst mit den Auswechselungen kam etwas Spannung ins Spiel. Cacau kam für Ö und Toni Kroos kam für Thomas Müller.

Das Spielfazit

Es war sicherlich kein gutes Spiel der deutschen Nationalmannschaft. Die Argentinier ließen hinten nichts anbrennen und gewannen verdient, sie hatten auch die besseren Torchancen. Sie waren spiel- und kampfstark und haben das deutsche Team nicht in den gewünschten Spielfluß kommen lassen.

Ausblick

Es könnte eine Wiederholung des Spiels Argentinien gegen Deutschland bei der WM 2010. Im Viertelfinale könnte es soweit sein.