Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

DFB Auswärtstrikot wird mit Nazihemd verglichen

Januar 28, 2010
Abgelegt unter Deutsche Fussball Nationalmannschaft, Nachrichten

Primitiver schwarzer Humor aus der untersten Schublande:
Die britische Presse setzt das gerade erst veröffentlichte Auswärtstrikot der DFB-Elf mit SS-Hemden gleich.

Wenn Engländer auf Deutsche stoßen, dann packen sie schon gerne mal ihren schwarzen Fußballhumor aus und verkünden: „Wir haben zwar nur eine Fußballweltmeisterschaft gewonnen, dafür aber zwei Weltkriege.“ Witzig finden wir Deutschen solche Sprüche 65 Jahre nach Kriegsende nun wirklich nicht und belächeln solche neidischen Äußerungen eher mit einem Schulterzucken.

Nun das neue DFB Auswärtstrikot bestellen! Für 69,95 EUR!

Doch nun ist das britische Boulevard-Blatt „Daily Star“ eindeutig zu weit gegangen:
In einem Zeitungsartikel ist Michael Ballack, der beim englischen Premiere League Club FC Chelsea unter Vertrag steht, im neuen, schwarzen Auswärtstrikot der Nationalelf zu sehen. Links von ihm ein Bild von Adolf Hitler. Der Artikel trägt die Überschrift „Die Rückkehr der Schwarzhemden“.

Dieses englische Boulevard-Blatt hat das neue Auswärtstrikot mit Nazihemden, welche die Nationalsozialisten unter Hitler getragen haben, verglichen. Adidas sei „einen Stechschritt zu weit“ gegangen. „Deutschland wird bei der WM für REICHlich Aufruhr sorgen die Deutschen treten mit schwarzen Trikots im Nazi-Style an“, so lästert der „Daily Star“ weiter.

Während „die Marke mit den drei Streifen“ tolle Arbeit geleistet hat, Michael Ballack im neuen Auswärtstrikot wie immer eine gute Figur macht und das schwarze Trikot den meisten Fußballfans gefällt, besudeln es die Briten mit unserer dunklen Vergangenheit und sorgen für schlechte Stimmung kurz vor WM-Anpfiff!

Der Krieg ist seit 65 Jahren vorbei! In Deutschland hat sich einiges geändert und zwar zum Guten. Man erinnere nur an die WM 2006 in Deutschland, als „die Welt zu Gast bei Freunden“ war. Selbst wenn wir „nur“ „Weltmeister der Herzen“ geworden sind, die eigentlichen Gewinner dieser WM waren trotzdem wir, denn die Welt hat ein neues Bild von Deutschland bekommen!

Es ist gut, wenn wir an den Holocaust erinnern, Verantwortung dafür übernehmen und Sorge dafür tragen, dass sich so etwas nicht wiederholt.
Aber sich auf dieses unverschämte Niveau, wie wir es in der britischen Boulevardpresse vorfinden, herabzulassen, ist einfach nur peinlich und dumm! Nicht nur eine Schande für das Fußballengland sondern für die komplette britische Nation!

Quelle: http://de.eurosport.yahoo.com/28012010/73/wm-2010-buntes-nazi-skandal-dfb-trikot.html