Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

DFB Team entschuldigt sich bei den Fans

Juli 16, 2010
Abgelegt unter Deutsche Fussball Nationalmannschaft

Nach der Rückkehr der deutschen Nationalmannschaft aus Südafrika in Frankfurt verschwanden die Akteure wortkarg und sprachlos in den Urlaub. Einige Tausend Fans harrten morgen um kurz nach 6 Uhr an den Gates aus, doch niemand kam. Als zwei Flughafenmitarbeiterinnen verkündeten, dass niemand komme, setzte Enttäuschung ein. Die WM-Dritten verschwanden durch den Hintereingang und mit schwarzen blickdichten Limousinen. Kurz vorher kamen Sie im schicken neuen A 380 Airbus der Lufthansa in Frankfurt an.

Nun entschuldigte sich das DFB-Team auf der offiziellen Teamseite team.dfb.de für diesen schnellen, bei vielen unverstandenen Abgang. „All diejenigen, die sich vergeblich auf den Weg gemacht hatten, bittet das Team um Entschuldigung“, hieß es nüchtern.

Doch das Team wolle sich nicht für einen Dritten Platz feiern lassen. Nachdem man schon nach der WM 2006 und der WM 2008 in Berlin feierte,wollte man dieses Mal nicht ohne Pokal sich feiern lassen. Dieses Team wolle mehr, für sich und für die Fans, so hieß es aus den Reihen der Stars.