Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Die ersten WM-Tickets wurden verlost

April 22, 2009
Abgelegt unter Fussball WM 2010

Nachdem der Ansturm auf die WM-Tickets doch noch gekommen war, konnten jetzt bereits die ersten Tickets verlost werden. Die Verlosung fand in der letzten Woche in London statt, wobei auch die deutschen Fans nicht leer ausgingen.

Nach Deutschland gingen von den insgesamt 555.871 Tickets, die bisher verlost werden ganze 29.330. Dafür fand in London ein elektronisches Losverfahren statt. Der Weltverband FIFA konnte stolz in der letzten Woche die ersten Ergebnisse der Verlosung preisgeben. Mit den bisher verlosten Karten an die deutsche Nation, steht das Land auf Platz vier in der Rangliste, welche Länder die meisten Karten erhalten haben. Insgesamt gingen 44 Prozent der Karte, 245.948 Stück, an Südafrika. Danach folgen die USA mit 69.208 Karten und Großbritannien mit 39.421 Karten. Insgesamt nahmen 205 Länder an der Verlosung teil und es gingen bis zum April 1.862.319 Anfragen auf Tickets ein.

England war bei den Bestellungen eine sehr gefragte Mannschaft. Bei den Spielen war eindeutig das Finale das gefragteste Spiel mit einer 30-fachen Überbuchung. Die Vorsitzende des Ticket-Ausschusses gab bekannt: „Die gesamte Auslosung lief reibungslos ab. Natürlich hätten wir mehr Fußballfans glücklich machen wollen, aber es gibt ja noch mehr Chancen, das nächste Mal ab dem 4. Mai“. Vor allem ist man jedoch glücklich, dass so viele Südafrikaner die Chance bekommen, die Fußball WM in ihrem Land live zu verfolgen. Im zweiten Durchlauf der Kartenbestellung sollen auch wieder Afrikaner und Südafrikaner teilnehmen. Dieser Durchlauf beginnt am 4. Mai und endet erst am 16. November.