Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Diese Fussballstars fahren nicht mit zur WM 2010

Juni 5, 2010
Abgelegt unter WM Teams

DrogbaEs ist zum Haare raufen: Bei uns fallen mittlerweile fünf Spieler verletzungsbedingt aus – Ballack, Adler, Westermann, Rolfes und Trätsch. Doch weiteren Teams geht es nicht anders: Neben Beckham (England), Essien (Ghana), Drogba (Elfenbeinküste) und Ferdinand (England) fällt nun auch der italienische Mittelfeldstar Andrea Pirlo aus. Die WM-Kader werden nun also immer kleiner.

Das ärgert natürlich vor allem die Nationalmannschaften und die Fans – aber die WM Trikotsponsoren sehen nun, dass Ihnen Ausfälle beim Trikotkauf der WM Trikots gegenüberstehen. Die Liste der Fußballstars wird also immer kleiner.

Und noch eine Auffälligkeit: den englischen meister FC Chelsea trifft es besonders hart: Ballack, Essien und Drogba. Vor allem der letztere wird fehlen, hatte er doch satte 29 Tore in der Englischen Liga geschossen.

So werden wir ihn also leider nicht sehen bei der WM:

drogba

Und dann müssen noch einige andere Stars bzw. Altstars zu Hause bleiben:

  1. Kevin Kuranyi, aussortiert
  2. Karim Benzema (Frankreich, Real Madrid)
  3. Bojan Krkic (Spanien, FC Barcelona)
  4. Francesco Totti (Italien)
  5. Ronaldinho (Brasilien, AC Mailand)
  6. Adriano (Brasilien, Rio de Janeiro)
  7. Luca Toni (Italien)
  8. Ruud van Nistelrooy (Holland, HSV)
  9. Carlos Eduardo (Brasilien, Hoffenheim)
  10. Javier Zanetti (Argentinien, AC Mailand)
  11. Esteban Cambiasso (Ialien)
  12. Patrick Vieira (Frankreich)