Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Einkaufen in Südafrika

September 17, 2009
Abgelegt unter Reisetipps

Südafrika wird zwar der Schauplatz der Fußball WM sein, doch hier werden sich auch viele Menschen gleich in Verbindung mit der WM einen Urlaub gönnen. In diesem Zusammenhang ist hier natürlich auch eine Shopping-Tour angesagt.

In den großen Städten Südafrika gibt es viele Möglichkeiten, wo man einkaufen gehen kann. Vor allem der günstige Kurs des Rand bietet den deutschen Touristen ein wahres Paradies zum Einkaufen, bei dem man für wenig Geld auch viel bekommen kann. Markenkleidung gibt es hier zu einem Schnäppchenpreis und auch genügend Souvenirs werden bei der WM erhältlich sein. Natürlich darf man in diesem Zusammenhang nicht das afrikanische Handwerk oder auch die besondere Musik vergessen. Auch die guten Weine sind bekannt in Südafrika. Diese kann man sich teilweise sogar von den Händlern noch nachschicken lassen, sodass man den Transport nicht selbst verantworten muss. Allerdings sollte man auch auf die Läden achten, in denen man einkaufen geht. So ist Woolworth in Südafrika zum Beispiel ein Schnäppchengeschäft, sondern ein edler Laden, in dem man Bekleidung und Haushaltswaren bekommen kann. In den meisten Städten braucht man nicht weit laufen, den in der Innenstadt sind viele große Läden gleich konzentriert. Allerdings kann man meist viel interessantere und günstigere Sachen bekommen, wenn man in die kleinen Läden der Nebenstraßen geht und somit auch die afrikanischen Einwohner in ihrem Handwerk unterstützt. Gerade Schmuck und Accessoires gibt es hier reichlich und vor allem zu günstigen Preisen.