Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Ergebnis Gruppe G – Brasilien gegen Nordkorea 2:1

Juni 16, 2010
Abgelegt unter WM-Endrunde

Das letzte Spiel des 5.Spieltages bei der WM 2010 hieß Brasilien gegen Nordkorea in der Gruppe G. Eigentlich eine klare Sache, so wie wir es im Vorbericht Brasilien gegen Nordkorea geschrieben hatte. Brasilien gewinnt also 2:1, müht sich aber zu einem Pflichtsieg ab.

Im Ellis Park von Johannesburg sahen die 54.331 Zuschauer ein Nordkorea, dass sich als überraschend zäher Gegner erwies. Erst ein zufälliges Tor von Maicon in der 55.Minute gab dem fünffachen Weltmeister etwas Hoffnung mit auf den Weg. Dann flutschte das Spiel der Brasilianer leichter und Elano erhöhte in der 72. Minute zum 2:0. Ji Yun-Nam setzte dann noch den Anschlußtreffer zum 2:1.

Die Brasilianer fanden keine Lösung für die gut gestaffelten Nordkoreaner. Sobald ein brasilianischer Ballkünstler den Ball bekam, rannte vier oder fünf Abwehrspieler auf den Gegner zu. Aussichtlos wurde der nordkoreanischer Torwart Ri Myong-Guk erst sehr spät das erste Mal geprüft. Sogar gelang den Asiaten der erste echte Torschuß: Jong Tae-Se, der als „Wayne Rooney Asiens“ gilt, brachte Julio Ceasr dennoch nicht in Schwierigkeiten.

So wird das nichts mit dem sechsten Weltmeistertitel! Trotz vieler WM Fussballstars scheint Brasilien sich gegen einen Underdog schwer zu tun.