Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Ernie Els erster Golfplatz in Südafrika

Januar 12, 2010
Abgelegt unter Reisetipps

Ernie Els hat schon sehr viele Golfplätze designt, nur in seiner Heimat Südafrika kreierte der Weltklasse Golfer noch keine Fairways. Aber dies hat sich nun auch geändert. Am 10.12.09 eröffnete der erste „Ernie Els Course“ in Südafrika vom Hyatt Regency Oubaai and Spa.

golf

Der Flughafen von George ist nur 8 Minuten entfernt und jeder Spieler kann auf diesem Golfplatz spielen. Vor allem auch die atemberaubende Natur zieht sofort jeden in seinen Bann und für die kleine Ablenkung zwischendurch sorgen die auftauchenden Wale am Cape. Die Hayatt Regency eröffnete neben Johannesburg gerade ihr zweites Luxushotel. Im Fokus stand hier die Fußball-WM 2010. Das neue Hotel besteht aus 91 hoch eleganten Zimmern und 9 Suiten. Zur Anlage gehört auch der 18-Loch-Meisterschaftsplatz von Ernie Els, bei welchem bereits nach kurzer Zeit ein Preis gewonnen wurde. Mit Sicherheit bietet auch die Natur Südafrikas etwas Besonderes und Einladendes. Zudem kann man sich sportlich betätigen mit dem beliebten Golfspiel und in einem eleganten Zimmer des Hotels zur Ruhe kommen.