Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

FIFA vergibt Gratis-Tickets zur WM 2010

August 18, 2009
Abgelegt unter Fussball WM 2010

Alle freiwilligen Helfer bei der Fußball WM 2006 in Deutschland wurden von der FIFA belohnt. Auch bei der WM 2010 wird es einige Überraschungen für die freiwilligen Helfer geben, die jetzt schon gesucht werden. Die FIFA plant hier, Gratis-Tickets zu vergeben.

Gerade bei der Endrunde werden viele Helfer gesucht, die gut gelaunt und engagiert sind, und zum Beispiel den Besuchern aus aller Welt den Weg ins Stadion oder zum Bahnhof zeigen können. Damit die Südafrikaner genug motiviert sind, haben die FIFA und das Organisationskomitee beschlossen, auch Gratis-Tickets zur Verfügung zu stellen. Dafür wurde ein Kartenfonds angelegt, aus denen die Karten direkt an die beteiligten Südafrikaner verschenkt werden. Somit sind auch diese euphorischer und motivierter und freuen sich entsprechend auf die WM. Besonders Jugendliche waren begeistert. Diese sollen jetzt auch eine bessere Bildung bekommen. Dafür will sich Blattner selbst einsetzen. Berücksichtigt werden insbesondere Jugendliche, die an Programmen zur Fußballförderung und zur Gemeindeentwicklung teilnehmen.

Dabei will die FIFA jetzt auch Gesundheitskampagnen und Bildungsprojekte für Kinder und Jugendliche unterstützen. Auch die Stadien-Bauer gingen nicht leer aus, denn hier hat jeder Bauarbeiter zwei Tickets für ein Gruppenspiel bekommen, welches in dem jeweiligen Stadion stattfindet. Das hat es bisher in der Geschichte der Fußball-WM noch nicht gegeben.