Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

FIFA World Cup Konzert

Juni 10, 2010
Abgelegt unter Fussball WM 2010

freshlyDie WM 2010 wird offiziell erst am Freitag Abend mit dem Spiel Südafrika gegen Mexiko angepfiffen, doch heute Abend, einen Tag vor dem Spielbeginn sollen schon weitere Akzente gesetzt werden. Im Orlando Stadium von Soweto wird vor 30.000 Zuschauern das offizielle FIFA World Cup Konzert zugunsten der Aktion „20 Zentren für 2010“ stattfinden. Mit dem Erlös werden in Afrika 20 Zentren gegründet, die neben Fussballtraining auch medizinische Versorgung und Ausbildung bieten.

Das Konzert soll die Leidenschaften Fussball und Musik zusammenbringen. Hochkarätige nationale als auch internationale Künstler werden im ausverkauftem Fußballstadion auftreten. Als Produzenten wählte man Kevin Wall, der für seine Live Earth 2007 Konzerte mit 150 Künstlern mit dem emmy gewürdigt wurde. Zusammen mit seinem Unternehmen Control Room verspricht er ein Musikerlebnis der Superlative.

„Wir glauben, dass Sport und Musik kulturelle, sprachliche und geographische Grenzen überwinden können. Mit dem Konzert zur Feier des Anpfiffs der WM wird „Control Room“ ein unvergessliches Ereignis präsentieren und Einigkeit und Freude mit Musik und Licht visuell erlebbar machen“, verspricht Kevin Wall.

Die Künstler des FIFA World Cup Konzerts

Neben den bekanntesten südafrikanischen Musikern wie Freshlyground (die schon fünfmal den South African Music Award (SAMA) gewonnen haben), der südafrikanische Musikstar Hugh Masekela, der Mzansi Youth Choir aus Soweto, der zweifache Grammy- und der dreifache SAMA-Preisträger Soweto Gospel Choir sowie der afrikanische Hip-Hop-Sänger K’NAAN auftreten.

freshlyground

Als internationale Stars werden auftreten: Alicia Keys, Amadou & Mariam, Angélique Kidjo, Black Eyed Peas, BLK JKS, John Legend, Juanes, Shakira, The Parlotones, Tinariwen, Vieux Farka Touré and Vusi Mahlasela

Live Fernsehübertragung in die ganze Welt

Das Konzert wird von Hunderten Millionen Zuschauer im Fernseher verfolgt – es wird in fast alle Länder übertragen.

Wer einige der Fußballsongs, wie das von Shakira und K’Naan hören möchte, der sollte unsere Fussballlieder-Seite besuchen.