Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Ghana verliert gegen Holland

Juni 2, 2010
Abgelegt unter Gruppe D

ghanaEntweder das Holländische Nationalteam ist so stark oder unser Gegner aus der Gruppe D Ghana so schwach: Bei einem Vorbereitungsspiel vor 45.000 Zuschauern im nicht ausverkauften Stadion De Kuip von Rotterdam unterlagen die „Black Stars“ den „Elftals“ klar mit 1:4. Das Rauhbein Boateng, der unseren Ballack aus dem WM-Turnier befördert hatte, durfte dabei nicht spielen. Auch Ghanas Fussballstar Michael Essien wird bei der WM wegen einer Verletzung fehlen.

Dafür spielen bei Ghana gleich drei Bundesliga-Profis: Isaac Vorsah und Prince Tagoe (beide Hoffenheim) und Hans Sarpei (Leverkusen).

Für die Hollander trafen Stürmerstar Dirk Kuyt (30.), der ehemalige Hamburger Spielmacher Rafael van der Vaart (72.), Wesley Sneijder (81.) und Robin van Persie (87., Foulelfmeter).

Die Niederländer spielen nun am Samstag gegen Ungarn – mal sehen, ob sie das 3:0 gegen Ungarn des deutschen Teams toppen können. Am Samstag wird Ghana in London gegen Lettland den letzten Test bestehen müssen. Wir werden berichten.

Der WM-Start von Holland

Holland spielt in der Gruppe E am 14. Juni gegen Dänemark sowie gegen Japan in Durban (19. Juni) und Kamerun in Kapstadt (24. Juni).