Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Jogi Löw erhält Bundesverdienstkreuz

Juli 11, 2010
Abgelegt unter Deutsche Fussball Nationalmannschaft

„Die Nationalmannschaft war der beste Botschafter für Deutschland in der Welt, aber der Trainer hat das Team zusammengestellt, motiviert und auch die vielen Ausfälle zu verkraften gehabt.“

Neu-Bundespräsident Christian Wulff

Auf der heutigen Abschlusskonferenz des DFB war auch Neu-Bundespräsident Christian Wulff anwesend – und kündigte an, dass er unsererm Bundestrainer Joachim Löw im Oktober im Berliner Schloss Bellevue das Bundesverdienstkreuz verliehen bekommt.

Der WM-Kader wird außerdem das Silberne Lorbeerblatt verliehen bekommen.

„Sie hat viele Sympathien erworben und ein Bild von einem bunten, weltoffenen, fröhlichen und sympathischen Deutschland gezeichnet – von Boateng bis Özil, von Schweinsteiger bis Lahm. Diese Mannschaft ist in jeder Hinsicht stilbildend. Das hat beeindruckt.“ so der Bundespräsident.

DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger würdigte die Arbeit des Bundestrainers und des ganzen Teams ebenfalls. „Hier wachsen Spitzenspieler für Deutschland heran, die aus unterschiedlichen Kulturen kommen. Und die jungen Spieler verfügen schon über eine Menge Erfahrung, sie haben eine U 21-EM oder mit ihrem Klub schon in der Champions League gespielt“ so der DFB-Prsäident.