Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Miss-World Kandidatinnen in Johannesburg

Dezember 10, 2009
Abgelegt unter Johannesburg

Auch Frauen können sich sehr für Fußball interessieren. Das haben jetzt die 112 Kandidaturen der Miss World Wahl bewiesen. Sie haben sich das komplett neue Stadion für die WM in Johannesburg angesehen. Auch sie wissen, was ein fairer aber harter Wettkampf bedeutet und dass man sich anstrengen muss.

FBL-WC2010-SAFRICA-MISS-WORLDDaher können sie auch mit den Mannschaften für die Fußball WM 2010 mitfiebern. Die kompletten Schönheiten aus der ganzen Welt versuchten sich auch selbst mit dem Ball auf dem Rasen, doch viel Talent konnten sie mit dem Fußball nicht beweisen. Miss Nigeria zeigte jedoch ganz stolz ihre Freude darüber, dass ihr Land auch bei der WM dabei sein wird. Miss Mexiko war ebenso stolz auf ihr Land und sieht die Spieler schon als mögliche Gewinner im Finale stehen. Alice Taticci aus Italien verkündete stolz: „Wir sind Weltmeister und ich glaube, dass wir den Pokal nächstes Jahr wieder mit nach Hause nehmen.“ Am Samstag geht es für die Mädchen um alles, denn hier wird wieder die Krone für die neue Miss World vergeben. Die 112 Kandidatinnen sind jetzt schon gespannt.