Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Neuseeland, Nigeria und Kamerun qualifiziert

November 16, 2009
Abgelegt unter WM 2010 Qualifikation

Die drei Länder Neuseeland, Nigeria und Kamerun haben das Ticket für die WM2010 in Südafrika für sich lösen können. Somit sind nun 26 Länder bereits für die WM qualifiziert und können sich auf spannende Spiele im Jahr 2010 freuen. Alle Infos in unserer Rubrik zur WM Qualifikation .

neuseelandNeuseeland bekam sein Ticket im Play-off Rückspiel gegen Bahrain. Das Hinspiel endete mit einem 0:0, doch beim Rückspiel siegten die Gastgeber in Wellington mit einem 1:0 und begeisterten somit auch die 35.000 Zuschauer im Stadion. Neuseeland kann dabei zum zweiten Mal an einer WM teilnehmen. Das einzige Tor in diesem Spiel wurde von Rory Fallon geschossen in der 45. Minute kurz vor der Pause. Normalerweise spielt Fallon beim englischen Zweitligisten Plymouth Argyle. In der zweiten Halbzeit verschossen dann die Gäste einen Elfmeter. Nigeria wurde durch Bundesliga-Profi Obafemi Martins in die WM gebracht. In der 62. und 83. Minute konnte er für sein Land in Kenia den Sieg. Das dritte Tor wurde von Aiyegbeni Yakubu für Nigeria geschossen, sodass die Partie mit einem 3:2 geendet hat. Somit konnte sich das Land mit insgesamt 12 Punkten noch den Sieg in der Gruppe B sichern vor Tunesien. Bisher war Tunesien immer der absolute Spitzenreiter, doch die Mannschaft musste in Mosambik eine 0:1-Niederlage hinnehmen. Zum vierten Mal ist Nigeria nun bei einer WM dabei. Zweimal konnten sie auch schon das Achtelfinale miterleben.

Auch Kamerun kann nach Südafrika reisen. Ausschlaggebend war hier ein 2:0 in Marokko, wodurch sie sich den ersten Platz in der Qualifikationsgruppe A sichern konnten. Viermal wurden sie schon Afrikameister und wollen auch bei der WM ihr Bestes geben. Das letzte Mal waren sie 2002 bei einer WM dabei, doch bisher war es die sechste Teilnahme. Bereits in der 18. Minute ging die Mannschaft in Führung und in der 52. Minute ist dann die endgültige Entscheidung gefallen. Vier Zähler lag Kamerun am ende vor dem Verfolger Gabun. Am 18. November wird es jedoch noch ein Entscheidungsspiel zwischen Ägypten und Algerien geben. Damit geht es um das letzte WM-Ticket aus Afrika. Beide Teams weisen bisher die gleiche Statistik auf und versprechen ein spannendes Spiel.

Und hier gibts alle Afrika Fußballtrikots zu kaufen.