Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Nominierung der WM Nationalmannschaft am 6. Mai

April 8, 2010
Abgelegt unter Deutsche Fussball Nationalmannschaft

Bundestrainer Joachim Löw will sich bis zum 6. Mai entschieden haben. Spätestens hier wird der offizielle Kader der deutschen Nationalmannschaft feststehen. Viele Spieler rechnen sich derzeit noch große Chancen aus, wie beispielsweise Kevin Kuranyi. Er trifft und trifft in der Bundesliga, während die „gesetzten“ Stürmer wie Poldi und Klose nur rumgurken.

Am 6. Mai wird dann der Kader für die WM in Südafrika im Stuttgarter Mercedes-Benz-Museum bekannt gegeben. Insgesamt werden 23 Spieler nach Südafrika reisen und an der WM Endrunde teilnehmen. Diese dauert vom 11. Juni bis zum 11. Juli an. Am 5. Juni muss der endgültige Kader an den Weltverband Fifa gemeldet werden. Bis dahin hat Bundestrainer Joachim Löw noch Zeit, sich die verschiedenen Spieler in der Bundesliga anzusehen. Möglicherweise könnte Torjäger Kuranyi doch noch zur WM geordert werden. Auch andere Spieler werden jetzt zu Höchstleistungen angetrieben, stehen jedoch auch in gewisser Weise unter Druck. Löw will jedoch nicht zu jedem wichtigen Bundesligaspiel anwesend sein.

Außerdem gibt es einige verletzungsgeplagte Spieler wie der Hamburger Marcel Jansen. Für ihn könnte es nicht reichen, hatte er in den letzten Spieler eine sehr gute Leistung gezeigt.