Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Rainer Zobel ist bei WM dabei

August 3, 2009
Abgelegt unter Fussball WM 2010

Rainer Zobel wird sich die bevorstehende WM in Südafrika nicht entgehen lassen. Nach aktuellen Medienberichten wird der bekannte Weltenbummel einen Job in dem Gastgeberland übernehmen und wird so auch bei der Fußball WM präsent sein.

Der bereits 60-jährige wird somit auch weiterhin seinem Tatendrang treu bleiben. So soll er einen Vertrag mit der Laufzeit von einem Jahr bei Moroka Swallows übernommen haben. Es handelt sich hierbei um den Pokalsieger in Südafrika. Zobel wird durch die Vertragsunterzeichnung in die Fußstapfen von dem Brasilianer Julio Cesar Leal treten. Leal wurde erst vor wenigen Monaten, im Mai 2009, von dem Verein entlassen. Auch der gelungene Pokalsieger konnte ihn nicht vor seiner Kündigung bewahren.

Der Fußballclub bestätigte die aktuellen Meldungen mit einer umfangreichen Mitteilung auf der eigenen Website. Rainer Zobel gilt jedoch nicht als Neuling auf dem afrikanischen Kontinent. Bereits in den vergangenen Jahren engagierte er sich in den Afrika als Trainer und übernahm insgesamt vier Angebote von heimischen Vereinen. Zobel scheint seine Bestimmung in Afrika gefunden zu haben und so darf man sicher gespannt sein, was er sich für den Pokalsieger des Landes Moroka Swallows hat einfallen lassen.

Zobel war zuvor bei dem Verein Dinamo Tiflis in dem Land Georgien tätig. Dieser Job schloss sich der Präsenz von Zobel in Ägypten an. Dort arbeitete er als angesehener Coach in der Spitzenklasse des Landes und war somit unter anderem für den Al Ahli Kairo tätig. Zudem führte die Jungs des Fußball Clubs Al Ittihad und Enppi Kairo an.