Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Südafrika als Gastgeber des Africa Nations Cup

Mai 26, 2009
Abgelegt unter Nachrichten

Südafrika konnte sich bereits über die WM 2010 freuen. Jetzt soll das Land auch der Gastgeber für den Africa Nations Cup der Frauen sein.

Das nächste Event ist und bleibt jedoch die Fußball-WM der Männer, die im Juni und Juli 2010 in Südafrika stattfinden wird. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren und immer mehr Stadien werden fertiggestellt. Nach diesem Event soll das Land jedoch auch den Africa Nations Cup der Frauen ausrichten. Das beschloss bereits am Samstag das Nationale Komitée (NEC). Mit einer Initiative des SAFA-Präsidenten Dr. Molefi Oliphant, der erfolgreich den Kontinentalen Verband (CAF) überzeugt hatte, wurde Südafrika als Gastgeber festgelegt. Das genaue Datum ist noch nicht bekannt, aber der Cup soll im Oktober 2010 ausgetragen werden. Dies soll weitere Touristen nach Südafrika bringen. Somit ist das Jahr 2010 sehr bedeutend für das Land und kann die Wirtschaft weit vorantrieben.

Die genaue Gastgeberstadt ist auch noch nicht bekannt. Der SAFA-Offiziellen Raymond Hack wird sie zu einem späteren Zeitpunkt noch bekannt geben. Im Gespräch sind jedoch auch Johannesburg und die anderen Austragungsorte der Fußball-WM. Hier ist die Infrastruktur auf einem gewissen Stand, den man gleich für den Africa Nations Cup nutzen will. „Den SAFA Regionen bietet sich in einem Auswahlverfahren die Möglichkeit, Gastgeber des Turniers zu werden, obgleich die Infrastruktur bereits als Erbe der Weltmeisterschaft vorhanden sein wird,“ sagte Hack. Dies könnte auch bedeuten, dass eine andere Stadt die Chance hat, der Austragungsort zu sein.