Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

Südafrika schafft Qualifikation für Afrika-Cup 2012

Oktober 14, 2011
Abgelegt unter Afrika Cup 2010

Positive Nachrichten gibt es um die Südafrikanische Fußball-Nationalmannschaft, denn diese hat sich für den Afrika-Cup 2012 qualifiziert und zwar auf den allerletzten Drücker. Zwar ging das Spiel gegen das Team aus Sierra Leone lediglich 0:0 aus, doch verlor Niger, der bisherige Tabellenführer, sein Spiel mit 3:0 gegen Ägypten. Dabei handelt es sich um einen unglaublichen Erfolg Ägyptens, da der Titelverteidiger lediglich seine U-23 Mannschaft auflaufen ließ. Das Team hatte seine Chance zur Teilnahme an der Afrikameisterschaft im kommenden Jahr bereits vor einiger Zeit verspielt.

Während das Ausscheiden Ägyptens für viele Fußballfans bereits eine Überraschung war, wird mit Kamerun ein weiteres erfolgreiches Afrikanisches Team nicht beim Africa-Cup 2012 mit dabei sein. Es gelang den “Löwen” zwar sich in Kinshasa vor ausverkauftem Haus mit 3:2 gegen die Demokratische Republik Kongo durchzusetzen, doch erreichte man auch mit dem Gewinn der 3 Punkte nicht die notwendige Punktzahl, um als Gruppenzweiter hinter Senegal ein Ticket für das Turnier zu lösen.

Anders erging es dem Team aus Ghana. Der Viertelfinalist der WM 2010 in Südafrika gewann sein Spiel in der sudanesischen Hauptstadt Khartoum mit 2:0 und kämpft somit im kommenden Jahr bei der Afrikameisterschaft mit um den Titel.

Der Africa-Cup 2012 verspricht ein voller Erfolg zu werden. Sowohl Fußballfans, als auch Buchmacher freuen sich auf ein spannendes Turnier, bei dem die besten Mannschaften aus Afrika gegeneinander antreten. Um das Turnier noch ein wenig aufregender zu gestalten, bieten Buchmacher Wetten auf die einzelnen Spiele an. Dabei können Sie vor den Spielen ihre Tipps abgeben oder aber auch während der Spiele live Wetten. Wir freuen uns auf ein spannendes Fußballereignis!