Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

VW feiert in Südafrika Jubiläum

Januar 28, 2009
Abgelegt unter Nachrichten

Die Volkswagen Community Stiftung feiert in Südafrika ihren 20. Geburtstag. Im VW-Werk Uitenhage fand das Jubiläumsfeier statt und mit dabei war auch das Präsidium des VW-Weltkonzern-Betriebsrats und der Präsident Bernd Osterloh.

Die Stiftung hat in diesem Jahr 600.000 Euro zur Verbesserung der Kommunen bekommen. Außerdem wurde das Geld auch zur Unterstützung von Selbsthilfeorganisationen rund um Port Elisabeth zur Verfügung gestellt. In den 20 Jahren konnte die Volkswagen Community einiges in Südafrika bewegen. So wurden zum Beispiel auch vier Millionen Euro für soziale Entwicklungsprojekte bereit gestellt. Der VW-Chef in Südafrika David Powles ist sehr stolz auf alles, was bisher erreicht werden konnte.

Mit dem Geld wird weiterhin in Projekte investiert. Vor allem die Bereiche Gesundheit, Bildung, Sport und Wissenschaft werden dabei gefördert und unterstützt. So werden Zentren für Vergewaltigungsopfer geschaffen, und es wird Geld zum Kauf von Schulkleidung bereitgestellt. Für die armen Teile der Bevölkerung sollen weitere Suppenküchen eingerichtet werden. Der VW Präsident Bernd Osterloh konnte sich selber überzeugen und sagte, dass auch der Weltkonzernbetriebsrat der Meinung ist, das Geld sei gut investiert. Mit dieser Aussagen kann Südafrika auf weiter Unterstützung von VW hoffen.

vw-werk-uitenhage