Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

WM 2010 Ergebnis Gruppe F Italien – Paraguay 1:1

Juni 15, 2010
Abgelegt unter WM Teams

Der Titelverteidiger und viermalige Fussballweltmeister Italien konnte gestern in seinem Auftaktspiel in der Gruppe F in der 63. Minute einem 1:1 gegen Paraguay seine Fussballehre retten. Den ersehnten Ausgleichstreffer brachte Daniele de Rossi vom AS Rom. 62.869 Zuschauer kamen bei Regen ins CapeTown-Stadion um die Azzuri gegen die Paraguayaner zu sehen.

Allerdings überzeugten die Italiener erst in der Schlussphase, denn durch den Treffer von Antolin Alcazar in der 39. Minute lagen sie zunächst im Rückstand. Ein Kopfballtor des Abwehrspielers lies den viermaligen Welttorhüter Gianluigi Buffon alt aussehen. Vorbereitet wurde Alcazars Treffer durch einen üblen Ausrutscher des italienischen Kapitaens Fabio Cannavaro.

Foto: Das Trikot der italienischen Nationalmannschaft.

In der zweiten Hälfte musste der Weltmeister auf seinen Keeper Gianluigi Buffon verzichten: Er hatte weiterhin Ischiasbeschwerden und gab dem jungem Ersatztorwart Federico Marchetti die Chance auf seinen 1.Einsatz bei einer Weltmeisterschaft. Ebenso musste man von Anfang an auf Spielmacher Andrea Pirlo verzichten, der ebenfalls verletzt ist.

„Ich bin zufrieden, weil wir eine gute Mannschaftsleistung gezeigt haben, aber es ist schade, dass wir am Ende nicht gewinnen konnten. Wir hätten es verdient gehabt. Der Gegner hat uns am Ende das Spiel überlassen und ist uns in der zweiten Halbzeit nicht mehr gefährlich geworden. Sie sind nicht ein einziges Mal zum Torschuss gekommen. Trotzdem müssen wir uns noch verbessern. Was mit Buffon los war? Er hatte ein kleines Rückenproblem. Wie schwer die Verletzung ist und wann er wieder fit sein wird, werden die Ärzte entscheiden,“

so der italienische Nationaltrainer Marcello Lippi.

Hier die vorläufige Tabelle der Gruppe F:

PlatzLandSpieleTorePunkte
1 Paraguay335
2 Slowakei3-14
3 Neuseeland303
4 Italien3-12