Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

WM 2010 Gruppe A


Finden Sie hier alle Informationen zur WM 2010 Gruppe A. Klicken Sie auf die Links in den Tabelle für weitere Informationen.

In der Gruppe A trifft der Gastgeber Südafrika auf Mexiko, Uruguay und Frankreich. Da sage einer, betrügen lohnt sich nicht: Frankreich steht einer sehr leichten Gruppe gegenüber und das nach dem Skandalspiel gegen Irland in der Qualifikation. Das Spiel Mexiko gegen Uruguay wird wohl entschieden, wer als Zweiter in das Achtelfinale einzieht, Südafrika dagegen könnte der erste Gastgeber sein, der sich nach der Vorrunde verabschiedet.

Das könnte passieren: Die Fans der Gegner Südafrikas könnten sich unter der Couch verstecken um den Krach der Vuvuzela Hörner zu entkommen.

Das wird nicht passieren: Thierry Henry bekommt Applaus, weil er vorschlägt das Spiel gegen Irland wiederholen zu wollen.

Das gibt es noch zu wissen: Mexikos Trainer Javier Aguirre ist der Trainer mit dem dritthöchsten Gehalt – nach Fabio Capello und Marcello Lippi. 5 Mio. Dollar soll er bekommen – mehr als das Gehalt der der anderen Trainer dieser Gruppe zusammen!

PlatzLandSpieleTorePunkte
1 Uruguay347
2 Mexiko324
3 Südafrika3-14
4 Frankreich3-21

Der Spielplan der Gruppe A. Den kompletten WM 2010 Spielplan anschauen können Sie auch.

SpielDatumSpielortErgebnis
111.06.2010 - 16:00 ARDJohannesburg / Soccer City S�dafrika1:1 Mexiko
211.06.2010 - 20:30 RTLKapstadt Uruguay0:0 Frankreich
1716.06.2010 - 20:30 ARDPretoria S�dafrika0:3 Uruguay
1817.06.2010 - 20:30 ZDFPolokwane Frankreich0:2 Mexiko
3322.06.2010 - 16:00 ZDFRustenburg Mexiko0:1 Uruguay
3422.06.2010 - 16:00 ZDFBloemfontein Frankreich1:2 Südafrika

Hier finden Sie Informationen zu den anderen WM 2010 Gruppen:

WM 2010 Gruppe A | WM 2010 Gruppe B | WM 2010 Gruppe C | WM 2010 Gruppe D
WM 2010 Gruppe E | WM 2010 Gruppe F | WM 2010 Gruppe G | WM 2010 Gruppe H