Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

WM 2010 Gruppe H


Finden Sie hier alle Informationen zur WM 2010 Gruppe H. Klicken Sie auf die Links in den Tabellen für weitere Informationen.

In der Gruppe H spielt Favorit Spanien vermeintliche Gruppenspiele gegen die Schweiz, Honduras und Chile. Der Europameister 2008 war in den Qualifikationsspielen ungeschlagen und wird wohl auch diese Gruppe unbeschadet überstehen. Ein Gewinnen der WM 2010 wird den Spielern satte 500.000 EUR Preisgeld bringen. Chile hat in der Qualifikation stolze 32 Tore geschossen und wird sich mit der Schweiz um Platz 2 streiten.

Das könnte passieren: Spanien wschaut sich um, realisiert, dass sie bei der WM sind und frieren ein, scheiden frühzeitig aus. Denn Spanien war noch nie Weltmeister.

Das wird nicht passieren: Spanien wird durch das Mittelfeld geschlagen. Mit Xavi, Iniesta, David Silva und Alonso haben sie das stärkste Mittelfeld.

Das gibt es noch zu wissen: 1962 bereitete sich Chile gegen die Gruppenspiele vor, indem es immer landestypische Speisen gab. Sie aßen Käse gegen die Schweiz, Spaghetti gegen Italien, tranken Wodka gegen die Russen und viel Kaffee gegen Brasilien.

PlatzLandSpieleTorePunkte
1 Spanien326
2 Chile326
3 Schweiz304
4 Honduras3-31

Der Spielplan der Gruppe H. Den kompletten WM 2010 Spielplan anschauen können Sie auch.

SpielDatumSpielortErgebnis
1516.06.2010 - 13:00 - ARDNelspruit Honduras0:1 Chile
1616.06.2010 - 16:00 - ARDDurban Spanien0:1 Schweiz
3121.06.2010 - 16:00 - ZDFPort Elisabeth Chile1:0 Schweiz
3221.06.2010 - 20:30 - RTLJohannesburg / Soccer City Spanien2:0 Honduras
4725.06.2010 - 20:30 - ZDFPretoria Chile1:2 Spanien
4825.06.2010 - 20:30 - ZDFBloemfontein Schweiz0:0 Honduras

Hier finden Sie Informationen zu den anderen WM 2010 Gruppen:

WM 2010 Gruppe A | WM 2010 Gruppe B | WM 2010 Gruppe C | WM 2010 Gruppe D
WM 2010 Gruppe E | WM 2010 Gruppe F | WM 2010 Gruppe G | WM 2010 Gruppe H