Südafrika war das Land der Fußball WM 2010

WM Quali


Bei der WM 2010 in Südafrika werden 32 Länder teilnehmen. Südafrika ist als Gastgeber bereits qualifiziert. Die anderen Mannschaften müssen sich erst qualifizieren. Dazu gibt es in allen Kontinentgruppen Qualifiaktionsspiele. Im folgenden sollen diese Quailifikationsgruppen erklärt werden.

Wieviele Länder von welchen Kontinenten?

Insgesamt spielen 200 Nationalmannschaften um den Einzug in die Finalrunde der WM 2010. Die Plätze werden wie folgt vergeben:

1) EuropaDie UEFA darf 13 Teilnehmer aus Europa entsenden.
2) Die Afrikanische CAF sendet 6 Teilnehmer und Südafrika als Gastgeber.
3) Die AFC aus Asien darf 4 oder 5 Teilnehmer schicken.
4) Der OFC darf entweder keinen oder ledglich einen Teilnehmer aus dem Gebiet „Ozeanien“ senden.
5) Die südamerikanische Fussballvereinigung CONMEBOL darf 4 oder 5 Teilnehmer schicken.
6) Die CONCACAF schickt 3 oder 4 Teilnehmer aus Nord- und Mittelamerika oder der Karibik.

Der CONMEBOL-Fünfte und der CONCACAF-Vierten der 4. Runde spielen im Anschluß um die Teilnahme. Ebenso spielen die beiden Drittplatzierten in den Gruppen der AFC-Qualifikation und dem Sieger der OFC-Qualifikation.

DIe WM 2010 Qualifikation mit allen Informationen

Das deutsche Team spielt in der Gruppe 4. Hier die derzeitige Tabelle mit Stand vom 10.10.2009:

Team Spiele Torverhältnis Punkte
Deutschland 10 26:5 26
Russland 10 19:6 22
Finnland 10 14:14 18
Wales 10 7:11 12
Aserbaidschan 10 1:13 5
Liechtenstein 10 2:19 2

Die Ergebnisse des deutschen Teams im einzelnen:

1) 06.09.2008 Liechtenstein – Deutschland 0:6

2) 10.09.2008 Finnland – Deutschland 3:3

3) 11.1o.2009 Deutschland – Russland 2:1

4) 15.10.2009 Deutschland – Wales 1:0

5) 28.03.2009 Deutschland – Liechtenstein 4:0

6) 01.04.2009 Deutschland – Wales 2:0

7) 12.08.2009 Aserbaidschan – Deutschland 0:2

8 ) 09.09.2009 Deutschland – Aserbaidschan 4:0

9) 10.10.2009 Russland – Deutschland 0:1

10) 14.10.2009 Deutschland – Finnland 1:1

1) Europa
In Europa spielen 53 Nationalmannschaften in 9 Gruppen um den Einzug zur Endrunde der WM 2010. Die Gruppensieger qualifizieren sich direkt für die WM 2010. Dann bleiben noch 4 Plätze übrig. Diese werden in sogenannten Play Offs der WM Qualifikation zwischen den acht besten Zweitplatzierten ermittelt.

Hier die ersten Playoff-Spiele vom 14.11.2009:

Irland – Frankreich 0:1
Portugal-Bosnien 1:0
Griechenland-Ukraine 0:0
Russland-Slowenien 2:1

Und das waren die Rückrundenspiele am 18.11.2009:

Irland – Frankreich 1:1 n.V.
Portugal-Bosnien 1:0
Griechenland-Ukraine 1:0
Russland-Slowenien 0:1

Weiter sind somit Frankreich, Portugal, Griechenland und Slowenien.

Alle Teilnehmer aus Europa:
[table "8" not found /]

Hier alle Einzelheiten, Tabellen und Ergebnisse der Europa Qualifikation.

2) Südamerikanische Zone / CONMEBOL

Es wird lediglich in einer Gruppe gespielt – jeder gegen jeden. Die vier besten Mannschaften fahren dann zur WM 2010. Der fünfte spielte gegen den Vierten der CONCACAF Gruppe.

Alle Teilnehmer aus Südamerika:
[table "3" not found /]

Hier alle Einzelheiten, Tabellen und Ergebnisse der Südamerika Qualifikation.

3) Nord-, Zentralamerikanische und Karibische Zone / CONCACAF

Hier wird die Qualifikation in vier Runden gespielt. In den ersten zwei K.O. Runden werden 12 Mannschaften ermittelt, die dann in der dritten Runde eine Gruppenphase bestreiten. In der vierten Gruppen werden dann die WM Teilnehmer ausgespielt.

Alle Teilnehmer aus Nord- und Mittelamerika:

LandFIFA RangWM 2010 Gruppe
USA14WM 2010 Gruppe C
Mexiko15WM 2010 Gruppe A
Honduras38WM 2010 Gruppe H

Hier alle Einzelheiten, Tabellen und Ergebnisse der Mittel und Nordamerika Qualifikation.

4) Asiatische Zone / AFC

Hier finden insgesamt vier Runden statt. In den ersten beiden Runden werden K-O. Spiel ausgetragen. In der 3.Runde dann folgen Gruppenspiele. Die vierte Runde wird in zwei Gruppen gespielt, deren Sieger und Zweitplatzierten sich direkt qualifizieren.

Alle Teilnehmer aus Asien:
[table "5" not found /]

Hier alle Einzelheiten, Tabellen und Ergebnisse der Asien Qualifikation.

5) Afrikanische Zone / CAF

Die erste Runde überstanden 48 Mannschaften. In der 2.Runde dann werden Gruppenspiele ausgetragen die 20 Mannschaften überstehen. In der 3.Runde dann werden in Gruppenspielen die 5 afrikanischen WM Teilnehmer ermittelt.

Alle Teilnehmer aus Afrika:
[table "2" not found /]

Hier alle Einzelheiten, Tabellen und Ergebnisse der Afrika Qualifikation.

6) Ozeanische Zone / OFC

Die Südpazifik Spiele im Jahre 2007 brachte die drei besten Mannschaften hervor: Diese spielen zusammen mit Neuseeland um den OFC-Nationen-Pokal. Das waren Neukaledonien, Fidschi und Vanuatu. Der Sieger Neuseeland tritt dann gegen den Fünftplatzierten aus Asien an.

Alle Teilnehmer aus Australien/Ozeanien:

LandFIFA RangWM 2010 Gruppe
Australien21WM 2010 Gruppe D
Neuseeland77WM 2010 Gruppe F

Hier alle Einzelheiten, Tabellen und Ergebnisse der Ozeanien Qualifikation.